HPV Leitlinien

Leitlinie zur HPV Impfung

 

Seit Oktober 2006 sind Impfstoffe gegen Humane Papillomviren in Europa zugelassen und seit März 2007 gibt es eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission zur generellen Impfung aller 12-17 jährigen Mädchen in Deutschland. 

Zur Unterstützung der Umsetzung dieser Empfehlung hat das HPV-Management Forum zusammen mit einer erweiterten Leitliniengruppe eine S3 Leitlinie entwickelt, um evidenzbasierte Informationen, Begründungen und Empfehlungen zur Verfügung zu stellen.

Diese Leitlinie „S3-Leitlinie zur Prävention HPV-assoziierter Neoplasien“ wird auf diesen Seiten zur Verfügung gestellt und weiterführende Informationen gegeben.

aktuelle Leitlinie 2017: HPV-assoziierte Läsionen

 

Aktuelles

Pressemitteilung des G-BA zum Zervixkarzinomscreening:

Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs künftig als organisiertes Programm

Download (pdf)

 

 

May 17 - 18, 2019, Köln

1st Cologne Symposium on the missing links in HPV-biology: Focus on head & neck and skin cancer

Program and further information: www.cmmc-uni-koeln.de

Participation is free of charge. However, free online registration is required.

 

 

 

2018 HPV Kurs, BerlinSamstag, 02.11.19 in Berlin

HPV Kurs
"Papillomvirus-assoziierte Neoplasien“
Diagnostik - Therapie - Prävention

 

- zu diesem Kurs finden Sie hier demnächst weitere Information -

 

 

 

 

 

 

 

IPVS HPV vaccine statement-GermanSicherheit der HPV Impfung:

die Internationale Papillomvirusgesellschaft bestätigt Impfstoffsicherheit

IPVS HPV vaccine statement-German (pdf)